„IT-Sicherheit & die Frage der Haftung“ – Kurz-Interview mit Winfried Ramsel

Im Kurz-Interview gibt Rechtsanwalt und Versicherungsexperte Winfried Ramsel einen Ausblick auf seinen Vortrag beim smartworx-Themenabend “IT-Sicherheit ist Chefsache!”. Der Titel seines Vortrags lautet „IT-Sicherheit & die Frage der Haftung“.

Hallo Herr Ramsel, bitte stellen Sie sich kurz vor und erläutern Sie bitte, worum es in Ihrem Vortrag geht.

Winfried Ramsel: Ich bin Rechtsanwalt und Vertriebsbeauftragter bei der R+V Versicherung. In meinem Vortrag geht es um die Risiken einer mehr und mehr zunehmenden IT-Technisierung, angefangen von modernen Kommunikationsmitteln bis hin zu M to M Technologien. Hier stehen die mit diesen Technologien verbundenen Risiken im Vordergrund.

Welche Rolle spielt IT-Sicherheit durch die Änderungen, die „Industrie 4.0“ mit sich bringt?

Winfried Ramsel: Mit „Industrie 4.0“ wird quasi per Gesetz das Tor zu einer neuen Epoche der IT-Funktionen aufgestoßen. Damit einher geht aber auch ein sprunghafter Anstieg der IT-Risiken.

Für wen ist Ihr Vortrag besonders interessant?

Winfried Ramsel: Der Vortrag richtet sich an alle KMU’s, gleichgültig ob die Ihre IT-Anlage zur Steuerung der Buchhaltung und Warenwirtschaft benutzen, oder ob sie Ihre IT-Anlage zur Steuerung von Produktionsprozessen einsetzten.

Die NRW-Kriminalstatistik spricht hier eine eindeutige Sprache. Alle Unternehmungen sind von Cyber-Crime-Attacken betroffen – mit einer unvorstellbar großen Zahl unterschiedlichster Auswirkungen. Man spricht zu Recht von einem Paradigmenwechsel bei der Einordnung von Risikofaktoren und die Frage der IT-Sicherheit übernimmt hier eine prominente Rolle.

 

Unser Interview-Partner:

Winfried RamselWinfried Ramsel ist Volljurist und Versicherungsexperte.

Er zeigt anhand verschiedener Beispiele, dass Themen wie „IT-Sicherheit und Netzwerksicherheit“ oder die „Haftung der Unternehmensleiter” immer mehr an Bedeutung gewinnen und die klassischen Risiken wie Feuer, Wasser und Unwetter ergänzen.

Winfried Ramsel ist zudem Referent auf dem smartworx-Themenabend „IT-Sicherheit ist Chefsache!“.